<

Änderungen der letzten Versionen

Aktuelles von FinePrint

19.03.2022 - FinePrint 11.12

Neuerungen bei FinePrint 11.12

  • PDF-Dateien, die JPEG2000- oder JBIG2-Komprimierung verwenden, werden jetzt korrekt geöffnet.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass Musterpinsel nicht korrekt angezeigt oder gedruckt wurden.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Öffnen von PDF-Dateien zu einer falschen Größe oder einem falschen Zuschnitt der Seiten führte.
  • Behebung eines GetFontData-Fehlers, der manchmal beim Öffnen von PDF-Dateien auftrat.

09.03.2022 - FinePrint 11.11

Neuerungen bei FinePrint 11.11:

  • Verbesserter Dokument-Eigenschaften Befehl  (Strg+D, Einstellungen\Dokument-Eigenschaften, oder Doppelklick auf einen Auftrag in der Auftragsliste).
  • Behebung von verschiedenen Fehlern beim Abbilden von Bitmaps aus geöffneten PDF-Dateien.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Öffnen sehr großer PDF-Dateien zu Fehlern führte.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Öffnen einiger PDF-Dateien die Fehlermeldung "Ungültiges Dateiformat" verursachte.
  • Behebung von Fehlern, die manchmal dazu führten, dass Text in PDF-Dateien nicht korrekt platziert, gedreht oder kursiv dargestellt wurde.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal zu Fehlern beim Öffnen von PDF-Dateien führte, die OpenType CFF-Schriften mit nicht standardmäßigen Kodierungen verwenden.
  • Behebung eines Fehlers, der den Druck von 32-Bpp-Bitmaps verhinderte.

07.02.2022 - FinePrint 11.10

Neuerungen bei FinePrint 11.10:

  • Leistungs- und Qualitätsverbesserungen bei der Darstellung von Bitmaps.
  • PDF-Dateien mit CCITT Group 3-Komprimierung (z. B. Ganzseiten-Scans) werden jetzt korrekt geöffnet.
  • Behebung eines Absturzes, der manchmal beim Öffnen von PDF-Dateien mit gedrehten Seiten auftrat.
    Behebung von Fehlern, die zu einer fehlerhaften Textausgabe beim Öffnen von PDF-Dateien mit komplexen Textmatrizen führten.
  • Das Vergrößern und Verkleinern bietet nun eine feinere Kontrolle als zuvor. Diese Funktion kann durch Setzen des folgenden Wertes in der Windows Registrierungsdatenbank deaktiviert werden: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\FinePrint Software\FinePrint11\CustomSettings\ClassicZoom=1
  • Falls gewünscht, ist der feinere Zoom auch im klassischen Zoom-Modus mit den Tastenkombinationen Strg+Alt + und Strg+Alt - möglich.


Neuerungen bei FinePrint 11.07:

  • Verbesserte Genauigkeit bei komplexen Bitmaps.
  • Anpassungen des Farben-Dialogs.


Neuerungen bei FinePrint 11.06:

  • Die Größenanpassung in der Miniaturansicht funktioniert jetzt korrekt.
  • Leistungsverbesserungen bei der Arbeit mit Notizen in komplexen Dokumenten.


Neuerungen bei FinePrint 11.05:

  • Behebung eines Fehlers, der beim Öffnen einiger PDF-Dateien fehlenden Text oder leere Seiten verursachte.
  • Behebung von Fehlern, die zu einer falschen Bitmap-Ausgabe beim Drucken von PDF-Dateien auf anderen Druckern führten.
  • Behebung eines Absturzes, der beim Öffnen von PDF-Dateien, die CMYK-Bitmaps enthalten, auftreten konnte.
  • Behebung eines Fehlers, der zu Fehlern beim Öffnen von PDF-Dateien führte, die den Musterfarbraum verwenden.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass geöffnete PDF-Dateien als FP-Dateien überschrieben wurden.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass der Befehl "Alles beschneiden" hängen blieb oder abstürzte.


Neuerungen bei FinePrint 11.04:

  • Behebung eines Fehlers, der beim Drucken von eingebetteten Symbolschriftarten auf anderen Druckern manchmal zu falschen Ergebnissen führte.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Drucken auf anderen Druckern ein unnötiges Neuzeichnen des Bildschirms verursachte.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal dazu führte, dass Text falsch fett oder kursiv ausgegeben wurde.
  • Behebung eines Absturzes, der manchmal beim Verschieben von Snapshot-Inhalten von einer Seite auf eine andere auftrat.
  • Behebung eines Fehlers, der bei großen Papierformaten und hoher Auflösung zu falschen Ergebnissen führte.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal dazu führte, dass die Funktion "Vergrößern" beim Öffnen von PDF-Dateien, die Anmerkungen enthalten, falsche Ergebnisse lieferte.

26.10.2021 - FinePrint 11.03

Neuerungen bei FinePrint 11.xx:

  • Behebung eines Fehlers, der manchmal zu Fehlern oder falscher Ausgabe beim Drucken auf physischen Druckern führte.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal zu invertierten Schwarz/Weiß-Farben führte, wenn PDF-Dateien geöffnet wurden, die CCITT-Kompression verwenden.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal zu falschen Ergebnissen beim Öffnen von PDF-Dateien führte, die Symbolfonts, z. B. Musiknoten, verwenden.
  • Die Vergrößerungsfunktion auf der Registerkarte "Layout" funktioniert jetzt beim Öffnen von PDF-Dateien korrekt.
  • Kleinere Änderungen an den Windows-Symbolen.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass in der "Öffnen mit"-Liste des Windows Explorers redundante Einträge für FP-Dateien erschienen, wenn mehrere Versionen von FinePrint oder pdfFactory installiert waren.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Öffnen von PDF-Dateien, die japanischen Text enthalten, GetFontData-Fehler verursachte.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass Text in PDF-Dateien in falschen Abständen dargestellt wurde.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Ausschneiden, Kopieren oder Löschen von Inhalten in komplexen Sitzungen manchmal zu einem Hänger führte.
  • Behebung von Fehlern, die beim Öffnen von PDF-Dateien manchmal dazu führten, dass Text in Type-1-Schriften fehlte oder falsch dargestellt wurde.
  • Behebung von Fehlern, die manchmal zu fehlenden oder falschen Ergebnissen beim Öffnen von PDF-Dateien mit transparenten Bildern führten.
  • Behebung eines Fehlers, der zu Fehlern beim Öffnen von PDF-Dateien führte, die den Farbraum /Separation /ICCBased /DeviceRGB verwenden.
  • Beim Öffnen von PDF-Dateien wird der Jobname im Hauptfenster Jobs nun anhand des PDF-Dateinamens und nicht mehr anhand des Titels Dokumenteigenschaften festgelegt.

02.10.2021 - FinePrint 11.00

Falls Sie FinePrint 10 nach dem 1. Juni 2021 gekauft haben, erhalten Sie den Lizenzschlüssel für das upgrade auf Nachfrage kostenfrei.
Updates innerhalb der aktuellen Version sind ebenfalls kostenfrei.
Kunden vorausgehender Versionen erhalten die neuen Lizenzen zum Upgrade-Preis.

Neuerungen bei FinePrint 11.00:

  • Erstveröffentlichung
  • Neue Funktionen:
    • Direktes Öffnen von PDF-Dateien ohne Drucken.
    • Verbesserte Farben im gesamten Produkt.
    • Leistungsverbesserungen.
    • Desktop-Symbol zum einfachen Öffnen von PDF- und FP-Dateien.
    • Briefbögen können Papierfächern zugewiesen werden.
    • Möglichkeit zur Verwendung als Standard-PDF-Viewer.

27.05.2020 - FinePrint 10.27

Neuerungen bei FinePrint 10.27:

  • Behebung eines Fehlers in der Server Edition, der dazu führte, dass der Fehler "Could not unlock the license database" angezeigt wurde, wenn tatsächlich kein Fehler aufgetreten war.
  • Leistungsverbesserungen für Dokumente, die große Bitmaps enthalten.
  • Leistungsverbesserungen, wenn die Option Graustufen aktiviert ist.
  • Behebung eines Fehlers, der eine langsame Leistung verursachte, wenn die Registerkarte Notizen sichtbar ist.

10.05.2020 - FinePrint 10.25

Neuerungen bei FinePrint 10.25:

  • Zusammenfassung von kleineren Fehlerbehebungen.
  • Behebung von Fehlern bei der Einbettung und Darstellung von Schriften.

10.03.2020 - FinePrint 10.20

Neuerungen bei FinePrint 10.20:

  • Behebung von Fehlern, die dazu führten, dass Type-1-Schriften nicht korrekt abgebildet wurden.
  • Verbesserte Treffer-Tests für die Seiten-Popup-Buttons (Einfügen, Einfügen, Drehen, Löschen), um unerwünschte Aktionen, die durch versehentliche Klicks verursacht wurden, zu reduzieren.
  • Behebung eines Fehlers, der beim Ziehen von gezoomten Seiten mit dem Hand-Zeiger falsche Neuzeichnungen verursachte.
  • Notizbezogene Dialoge werden jetzt auf dem Bildschirm so positioniert, dass sie die zu bearbeitende Notiz nicht verdecken.
  • Textnotizen, die Seiten-Tag-Makros verwenden (z.B. <Date>, <Time>, <Page>), werden nun beim Anwenden, Kopieren oder Verschieben korrekt ausgefüllt und in der richtigen Größe angezeigt.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal zu falschen Neuzeichnungen führte, wenn der Dialog "Transparente Farbe" einer Bitmap-Notiz abgebrochen wurde.
  • Beim Drucken von FinePrint auf einen anderen Drucker wird der Windows-Druckauftragsname jetzt aus dem Gesamtnamen der FinePrint-Sitzung anstatt aus dem internen Druckauftragsnamen festgelegt.

15.02.2020 - FinePrint 10.16

Neuerungen bei FinePrint 10.16:

  • Behebung eines Fehlers, der manchmal fehlende Zeichen verursachte, wenn Inhalte abgebildet wurden, die ursprünglich aus einer PDF-Datei stammten.

02.01.2020 - FinePrint 10.11

Neuerungen bei FinePrint 10.11:

  • Dokumente mit sehr großen benutzerdefinierten Papierformaten werden jetzt korrekt angezeigt.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass die aktuell ausgewählte Notiz beim Vergrößern der Seitenanzeige aus dem Bildschirm gescrollt wurde.
  • Behebung von Fehlern, die dazu führten, dass die Vergrößerungsfunktion nicht korrekt funktionierte, wenn Notizen vorhanden waren.

02.01.2020 - FinePrint 10.11

Neuerungen bei FinePrint 10.11:

  • Dokumente mit sehr großen benutzerdefinierten Papierformaten werden jetzt korrekt angezeigt.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass die aktuell ausgewählte Notiz beim Vergrößern der Seitenanzeige aus dem Bildschirm gescrollt wurde.
  • Behebung von Fehlern, die dazu führten, dass die Vergrößerungsfunktion nicht korrekt funktionierte, wenn Notizen vorhanden waren.

05.12.2019 - FinePrint 10.10

Neuerungen bei FinePrint 10.10:

  • Das Ändern des Speicherorts des Ordners Autosave führt nicht mehr zu einer Warnmeldung.
  • Das Aussehen des Drehgriffs wurde verbessert, wenn eine Notiz ausgewählt wurde.
  • Behebung von Fehlern, die manchmal dazu führten, dass zusätzliche Haltegriffe gezeichnet wurden, wenn eine Notiz ausgewählt wurde.
  • Das Aussehen der Popup-Buttons, die erscheinen, wenn sich die Maus über einer Ecke oder einem Rand einer Seite befindet, wurde verbessert.
  • Das Aussehen der Schaltfläche "..." auf der Registerkarte Layout wurde verbessert.
  • Es wurde ein Dropdown-Menü in der Symbolleiste hinzugefügt, um den Zieldrucker auszuwählen oder zu konfigurieren. Um das Menü ein- oder auszublenden:  Rechtsklick auf die Symbolleiste; Wählen Sie Anpassen; Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Drucker" in der Listbox.

04.11.2019 - FinePrint 10.06

Neuerungen bei FinePrint 10.06:

  • Behebung eines Neuzeichnungsfehlers, der manchmal auftrat, wenn Aufträge gelöscht wurden, während die Seitenanzeige gezoomt wurde.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal dazu führte, dass ausgewählte Notizen mit falschem Haltegriff gezeichnet wurden.
  • Eingebettete FP-Notizen mit Texten, die ursprünglich aus Adobe Acrobat stammen, behalten nun nach Möglichkeit den ursprünglichen Schriftartennamen bei.

30.10.2019 - FinePrint 10.05

Neuerungen bei FinePrint 10.05:

  • Verbesserte Leistung beim Drucken von Dokumenten mit einer großen Anzahl von Seiten.
  • Zeichen in vertikaler Schrift werden nun in der richtigen Ausrichtung gemäß dem Unicode 12.1.0-Standard gezeichnet.
  • Behebung eines Fehlers, der dazu führte, dass im Seitenbild fremde schwarze Rechtecke auftraten.
  • Behebung eines Fehlers, der manchmal zu ungewöhnlich großen Ausgaben beim Scrollen durch die Seitenanzeige führte.
  • Behebung von Neuzeichnen-Problemen bei gedrehten Textnotizen.
  • Behebung eines Absturzes, der manchmal auftrat, wenn Snapshot-Inhalte getrennt oder verschoben wurden.

14.07.2019 - FinePrint 10.00

Das Update auf die Version 10 ist kostenpflichtig.
Kunden, die FinePrint 9 nach dem 01.04.2019 gekauft haben, können einen Lizenzkey für die neue Version kostenfrei erhalten.

Neuerungen bei FinePrint 10.00:

  • Neue Symbolleiste, die für die Verwendung mit größeren Monitoren in der Größe angepasst werden kann.
  • Schriftart und -größe des Programms können ausgewählt werden, um die Lesbarkeit zu verbessern.
  • Neue Tooltip-Oberfläche für mehr Übersichtlichkeit.
  • Die Dialogbox/-fenster der neuen Benutzeroberfläche zentralisiert die zuvor versteckten Optionen..
  • Die Helligkeitsregelung ermöglicht auch das Abdunkeln.
  • Verbesserte Gesamtleistung.
  • Unterstützung von Windows 2019 Server.

27.03.2019 - FinePrint 9.37

Neuerungen bei FinePrint 9.37:

  • Behebung von verschiedenen Fehlern und Leistungsverbesserungen.
  • Behebt einen Fehler, der dazu führte, dass Fineprint manchmal nicht mehr reagierte, wenn mit der rechten Maustaste geklickt wurde.
  • Behebt einen Fehler, der dazu führte, dass unerwünschte weiße Linien in der Bildschirmvorschau angezeigt wurden.
  • Anzeige- und Scrollfehler behoben, die manchmal beim Feinzoomen in der Miniaturansicht auftraten (z.B. Strg Alt o, Strg Alt +, Strg Alt -).
  • Falsche Seitennummerierung behoben, die manchmal bei aktivierter Jobtrennung auftrat.
  • Anzeige- und Leistungsverbesserungen.
  • Behebt einen Fehler, der manchmal dazu führte, dass Bitmaps auf gedrehten Seiten falsch abgebildet wurden.
  • Bessere Benutzerfreundlichkeit bei der Arbeit mit Linien- und Formnotizen.

23.09.2018 - FinePrint 9.33

Neuerungen bei FinePrint 9.33:

  • Leistungsverbesserungen.
  • Diverse Fehlerbehebungen.
  • (Nur Server Version) Ein Problem bei den serverbasierenden Einstellungen, wenn UAC aktiv geschaltet ist, wurde behoben. Öffentliche Einstellungen können nun von jedem Server Administrator Account getätigt werden.

19.06.2018 - FinePrint 9.30

Neuerungen bei FinePrint 9.30:

  • Die Standard Programmschrift ist nun größer (Calibri 9pt).
  • Die standard Programmschrift kann nun im Optionsmenü angepasst werden.
  • Tastaturbenutzer können nun mit der Tab-Taste durch die Symbolleiste navigieren.

15.04.2018 - FinePrint 9.25

Neuerungen bei FinePrint 9.25:

  • Bei der Skalierung der Miniaturansicht durch den Haltegriff im unteren rechten Eck der Miniaturansichtsseite erhält man nun ein direktes Feedback.
  • Bei der Skalierung des Programmfensters oder der Werkzeugtrennleiste erhält man nun ein direktes Feedback.
  • Die Miniaturansicht ändert sich nun automatisch zur am besten passenden Größe, wenn ihre Größe angepasst wird. Die gedrückte Strg-Taste verhindert diese automatische Anpassung und gibt die totale Kontrolle über die Miniaturansichtgröße wieder zurück.
  • Neue und verbesserte Tastenkürzel für Zoomen:
    Strg + (Einzoomen)
    Strg – (Auszoomen)
    Strg 0 (ganze Seite)
    Strg Alt + (Einzoomen, in kleinen Schritten)
    Strg Alt – (Auszoomen, in kleinen Schritten)
    Strg Alt 0 (Miniaturansicht)
    F11 (Vollbild anzeigen/verlassen)
  • Leistungsverbesserungen, speziell bei großen Dokumenten.
  • Fehlerbehebung bei der Darstellung großer Bitmaps (z.B. Fotos, Scans), die in mehrere Teile gesplittet wurden, wenn sie vom Programm gedruckt wurden.
  • Fehlerbehebung und Leistungsverbesserungen bei der Darstellung von Bitmaps und Lieniengrafiken, die Transparenz nutzen.
  • Strg+A (Alles auswählen) funktioniert nun korrekt im Druckaufträgereiter.
  • Ein zum Absturz führender Fehler, wenn ein Druckauftrag ein "%" Symbol enthielt, wurde behoben.
  • Die Simulation der Lochungen, die angezeigt werden, wenn Linien aktiviert sind, sind nun für Amerikanische und Metrische Papiergrößen anwendbar.

17.12.2016 - FinePrint 9.02

 

Version 9.02

  • Ein Problem mit FP-Dateien, das manchmal beim Drucken vorkam nachdem man Seiten gelöscht hat, wurde behoben.
  • Leistungsverbessserungen beim Arbeiten mit größeren, komplexeren Dateien (z.B. löschen oder neu anordnen von Seiten, Notizen, etc.).

 Version 9.01

  • Verbesserungen bei nicht Englischen Versionen.
  • Fehlerkorrektur bei Tastenkürzel im Menü für linke und rechte Seite.
  • Ein Fehler, bei dem das Klicken auf eine Notiz manchmal nicht zu deren Auswahl führte, wurde behoben.
  • Der Installer zeigt nun immer die Einführung an.
  • Die "Seite in Zwischenablage kopieren" Funktion wurde wieder hergestellt.

Version 9.00

  • Erstveröffentlichung.
  • Mehrstufiges rückgängig machen/wiederholen. Strg-Alt-Z zeigt eine Historie der getätigten Aktionen an. Mit einem Klick auf eine Aktion in dieser Liste kehren Sie zu diesem Punkt der Historie zurück.
  • Seiten rotieren - das neue Seite-rotieren-Symbole dreht Seiten um 90 Grad.
  • Notizen rotieren - alle Notizen können nun mit dem Rotationssymbol gedreht werden.
  • Dialogfelder und Bedienelemente im Windows 10 Style.
  • Dateien-Vorschau und Dateien-Miniaturbildsymbole für FP-Dateien im Windows Explorer.
  • Die neue Titelleiste zeigt an, wenn eine Datei verändert wurde.
  • Verbessertes verschieben von Seiten durch die grüne Anzeige.
  • Verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit.

Eine detaillierte Änderungsliste finden Sie hier:

Falls Sie FinePrint 8 nach dem 1.September 2016 gekauft haben, ist das Upgrade für Sie kostenfrei.
Upgrades innerhalb der aktuellen Version (FP 9.x) sind kostenfrei.
Kunden vorausgehender Versionen erhalten die neuen Lizenzen zum Upgrade-Preis.

01.11.2013 - FinePrint 8.0

Die Änderungen lt. Distributor Context GmbH:

- Thumbnail Modus (über Zoom-Out) mit Drag&Drop Funktion hinzugefügt um Seitenreihenfolge einfach zu ändern
- Erweiterte "Ausschneiden"-Funktion um alle Seiten zu bearbeiten
- Verbessertes Einfügen von neuen Seiten
- Erweiterte Signaturen und neue Note Funktionen
- Die Papiergröße lässt sich direkt in der unteren Statusleiste ändern
- Besseres Speichermanagement für größere Druckaufträge
- Verbesserte Handhabung der Text Funktion
- Weitere Dateiformate können als Signatur benutzt werden
- Auto-Ausblenden der Statusbar (über Rechtsklick)
- Scrollen über mehrere Seiten, bei Zoom-In, wird nun unterstützt

Wir möchten darauf hinweisen, dass kostenfreie Updates nur noch in der neuen Version erscheinen werden.

04.01.2010 - Neue Versionen von FinePrint 6.12 mit Windows 7 Unterstützung

Neue Versionen von pdfFactory (3.52) und FinePrint (6.12) können unter Windows 7 eingesetzt werden.
Bei den Clientversionen gibt es keine Trennung nach 32 Bit und 64 Bit mehr. Der Installer unterstützt nun beide Versionen des Betriebsystems.