Änderungen der letzten Versionen

Aktuelles von pdfFactory

19.06.2018 - pdfFactory 6.30

Neuerungen bei pdfFactory 6.30:

  • Die standard Programmschrift ist nun größer (Calibri 9pt).
  • Die standard Programmschrift kann nun im Optionsmenü angepasst werden.
  • Tastaturbenutzer können nun mit der Tab-Taste durch die Symbolleiste navigieren.
  • Das PDF Passwort kann nun, zusätzlich zum Befehl unter Optionen/Security, direkt im Auftragsreiter bearbeitet werden.
  • (Nur für Pro) Snapshots können nun direkt per drag-and-drop aus pdfFactory Pro in andere Programme kopiert werden (z.B. Windows Explorer, Google Maps).

15.04.2018 - pdfFactory 6.25

Neuerungen bei pdfFactory 6.25:

  • Bei der Skalierung der Miniaturansicht durch den Haltegriff im unteren rechten Eck der Miniaturansichtsseite erhält man nun ein direktes Feedback.
  • Bei der Skalierung des Programmfensters oder der Werkzeugtrennleiste erhält man nun ein direktes Feedback.
  • Die Miniaturansicht ändert sich nun automatisch zur am besten passenden Größe, wenn ihre Größe angepasst wird. Die gedrückte Strg-Taste verhindert diese automatische Anpassung und gibt die totale Kontrolle über die Miniaturansichtgröße wieder zurück.
  • Neue und verbesserte Tastenkürzel für Zoomen:
    Strg + (Einzoomen)
    Strg – (Auszoomen)
    Strg 0 (ganze Seite)
    Strg Alt + (Einzoomen, in kleinen Schritten)
    Strg Alt – (Auszoomen, in kleinen Schritten)
    Strg Alt 0 (Miniaturansicht)
    F11 (Vollbild anzeigen/verlassen)
  • Leistungsverbesserungen, speziell bei großen Dokumenten.
  • Fehlerbehebung bei der Darstellung großer Bitmaps (z.B. Fotos, Scans), die in mehrere Teile gesplittet wurden, wenn sie vom Programm gedruckt wurden.
  • Fehlerbehebung und Leistungsverbesserungen bei der Darstellung von Bitmaps und Lieniengrafiken, die Transparenz nutzen.
  • Strg + A (Alles auswählen) funktioniert nun korrekt im Druckaufträgereiter.
  • Ein zum Absturz führender Fehler, wenn ein Druckauftrag ein "%" Symbol enthielt, wurde behoben.
  • (Nur für Pro) ein zum Absturz führender Fehler, wenn Notizen mehrere Zeilen Text beinhaltet und zu einem PDF konvertiert wurden, wurde behoben.
  • (Nur für Pro) Verbesserungen und Fehlerbehebungen beim Lesezeichenr.

17.12.2016 - pdfFactory 6

Version 6.02:
  • Ein Problem mit FP-Dateien, das manchmal beim Drucken vorkam nachdem man Seiten gelöscht hat, wurde behoben.
  • Leistungsverbessserungen beim Arbeiten mit größeren, komplexeren Dateien (z.B. löschen oder neu anordnen von Seiten, Notizen, etc.) .

Version 6.01

  • Verbesserungen bei nicht Englischen Versionen.
  • Fehlerkorrektur bei Tastenkürzel im Menü für linke und rechte Seite.
  • Ein Fehler, bei dem das Klicken auf eine Notiz manchmal nicht zu deren Auswahl führte, wurde behoben.
  • Der Installer zeigt nun immer die Einführung an.

Version 6.00

  • Erstveröffentlichung.
  • Mehrstufiges rückgängig machen/wiederholen. Strg-Alt-Z zeigt eine Historie der getätigten Aktionen an. Mit einem Klick auf eine Aktion in dieser Liste kehren Sie zu diesem Punkt der Historie zurück.
  • Seiten rotieren - das neue Seite-rotieren-Symbole dreht Seiten um 90 Grad.
  • Dialogfelder und Bedienelemente im Windows 10 Style.
  • Dateien-Vorschau und Dateien-Miniaturbildsymbole für FP-Dateien im Windows Explorer.
  • Die neue Titelleiste zeigt an, wenn eine Datei verändert wurde.
  • Verbessertes verschieben von Seiten durch die grüne Anzeige.
  • Verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit.

Eine detaillierte Änderungsliste finden Sie hier:

Falls Sie pdfFactory 5 nach dem 1.September 2016 gekauft haben, ist das Upgrade für Sie kostenfrei.
Upgrades innerhalb der aktuellen Version (pdfFactory 6.x) sind kostenfrei.
Kunden vorausgehender Versionen erhalten die neuen Lizenzen zum Upgrade-Preis.

13.10.2014 Kleines Update auf Version 5.20

Neu in der PRO Version
- Es wurden einige Vorlagen zum Notizen-Reiter hinzugefügt (Linie, Rechteck, Ellipse)
- PDF/A-2b und PDF/A-3b werden nun unterstützt

01.11.2013 - pdfFactory 5

Die Änderungen lt. Distributor Context GmbH:

- Thumbnail Modus (über Zoom-Out) mit Drag&Drop Funktion hinzugefügt um Seitenreihenfolge einfach zu ändern
- Erweiterte Signaturen und neue Note Funktionen
- Erweiterte "Ausschneiden"-Funktion um alle Seiten zu bearbeiten
- Besseres Speichermanagement für größere Druckaufträge
- Verbessertes Einfügen von neuen Seiten

Wir möchten darauf hinweisen, dass kostenfreie Updates nur noch in der neuen Version erscheinen werden.

Die Software können Sie über unsere Downloadseite herunterladen.
http://www.pdfdrucker.de/download.html

Für die Registrierung ist allerdings ein neuer Lizenzkey erforderlich. Diesen können Sie über unseren Onlineshop zum Updatepreis beziehen

Kunden, die ab dem 24.08.2013 bestellt haben, bekommen das Update kostenfrei.

01.10.2010 - pdfFactory 4

Neuerungen in der Version 4

Registerkarte Druckaufträge hinzugefügt
Sicherheitseinstellungen bleiben beständig erhalten
Korrektur von Problemen bei Emailversand
Verbesserte Benutzeroberfläche mit Symbolleiste und größerem Vorschaubereich
(Pro) Im Vorschaufenster lässt sich nun Text markieren, kopieren, löschen, hervorheben und auch bearbeiten
(Pro) Grafiken kopieren, löschen und speichern
(Pro) über ein URL-Wörterbuch lassen sich beliebige Textfolgen im Text in URL-Links umwandeln.
(Pro) Aus dem Text heraus lässt sich nach Markierung des Textes aus dem Kontextmenü eine Lesezeichenebene auswählen/einstellen

Die Layoutregisterkarte lässt sich Ab dieser Version automatisch ausblenden, wenn sie nicht benötigt wird, so dass die Vorschau größer angezeigt werden kann. Durch Rechtsklick auf die Layoutregisterkarte kann die automatische Ausblendung eingestellt werden. Wenn die Maus über der Vorschau steht, wird die Layoutregisterkarte ausgeblendet, wird die Maus an den linken Rand geschoben, wird die Registerkarte wieder eingeblendet.

Es handelt sich um ein kostenpflichtiges Upgrade. Installation: Das Upgrade installieren Sie neben einer vorhandenen Version des jeweiligen Programms. Bei Gefallen und nach Registrierung entfernen Sie dann die Vorversion.

04.01.2010 - Neue Versionen von pdfFactory 3.52 mit Windows 7 Unterstützung

Neue Versionen von pdfFactory (3.52) und FinePrint (6.12) können unter Windows 7 eingesetzt werden.
Bei den Clientversionen gibt es keine Trennung nach 32 Bit und 64 Bit mehr. Der Installer unterstützt nun beide Versionen des Betriebsystems.