<

Änderungen der letzten Versionen

Aktuelles von FinePrint

15.04.2018 - FinePrint 9.25

Neuerungen bei FinePrint 9.25:

  • Bei der Skalierung der Miniaturansicht durch den Haltegriff im unteren rechten Eck der Miniaturansichtsseite erhält man nun ein direktes Feedback.
  • Bei der Skalierung des Programmfensters oder der Werkzeugtrennleiste erhält man nun ein direktes Feedback.
  • Die Miniaturansicht ändert sich nun automatisch zur am besten passenden Größe, wenn ihre Größe angepasst wird. Die gedrückte Strg-Taste verhindert diese automatische Anpassung und gibt die totale Kontrolle über die Miniaturansichtgröße wieder zurück.
  • Neue und verbesserte Tastenkürzel für Zoomen:
    Strg + (Einzoomen)
    Strg – (Auszoomen)
    Strg 0 (ganze Seite)
    Strg Alt + (Einzoomen, in kleinen Schritten)
    Strg Alt – (Auszoomen, in kleinen Schritten)
    Strg Alt 0 (Miniaturansicht)
    F11 (Vollbild anzeigen/verlassen)
  • Leistungsverbesserungen, speziell bei großen Dokumenten.
  • Fehlerbehebung bei der Darstellung großer Bitmaps (z.B. Fotos, Scans), die in mehrere Teile gesplittet wurden, wenn sie vom Programm gedruckt wurden.
  • Fehlerbehebung und Leistungsverbesserungen bei der Darstellung von Bitmaps und Lieniengrafiken, die Transparenz nutzen.
  • Strg+A (Alles auswählen) funktioniert nun korrekt im Druckaufträgereiter.
  • Ein zum Absturz führender Fehler, wenn ein Druckauftrag ein "%" Symbol enthielt, wurde behoben.
  • Die Simulation der Lochungen, die angezeigt werden, wenn Linien aktiviert sind, sind nun für Amerikanische und Metrische Papiergrößen anwendbar.

17.12.2016 - FinePrint 9.02

 

Version 9.02

  • Ein Problem mit FP-Dateien, das manchmal beim Drucken vorkam nachdem man Seiten gelöscht hat, wurde behoben.
  • Leistungsverbessserungen beim Arbeiten mit größeren, komplexeren Dateien (z.B. löschen oder neu anordnen von Seiten, Notizen, etc.).

 Version 9.01

  • Verbesserungen bei nicht Englischen Versionen.
  • Fehlerkorrektur bei Tastenkürzel im Menü für linke und rechte Seite.
  • Ein Fehler, bei dem das Klicken auf eine Notiz manchmal nicht zu deren Auswahl führte, wurde behoben.
  • Der Installer zeigt nun immer die Einführung an.
  • Die "Seite in Zwischenablage kopieren" Funktion wurde wieder hergestellt.

Version 9.00

  • Erstveröffentlichung.
  • Mehrstufiges rückgängig machen/wiederholen. Strg-Alt-Z zeigt eine Historie der getätigten Aktionen an. Mit einem Klick auf eine Aktion in dieser Liste kehren Sie zu diesem Punkt der Historie zurück.
  • Seiten rotieren - das neue Seite-rotieren-Symbole dreht Seiten um 90 Grad.
  • Notizen rotieren - alle Notizen können nun mit dem Rotationssymbol gedreht werden.
  • Dialogfelder und Bedienelemente im Windows 10 Style.
  • Dateien-Vorschau und Dateien-Miniaturbildsymbole für FP-Dateien im Windows Explorer.
  • Die neue Titelleiste zeigt an, wenn eine Datei verändert wurde.
  • Verbessertes verschieben von Seiten durch die grüne Anzeige.
  • Verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit.

Eine detaillierte Änderungsliste finden Sie hier:

Falls Sie FinePrint 8 nach dem 1.September 2016 gekauft haben, ist das Upgrade für Sie kostenfrei.
Upgrades innerhalb der aktuellen Version (FP 9.x) sind kostenfrei.
Kunden vorausgehender Versionen erhalten die neuen Lizenzen zum Upgrade-Preis.

01.11.2013 - FinePrint 8.0

Die Änderungen lt. Distributor Context GmbH:

- Thumbnail Modus (über Zoom-Out) mit Drag&Drop Funktion hinzugefügt um Seitenreihenfolge einfach zu ändern
- Erweiterte "Ausschneiden"-Funktion um alle Seiten zu bearbeiten
- Verbessertes Einfügen von neuen Seiten
- Erweiterte Signaturen und neue Note Funktionen
- Die Papiergröße lässt sich direkt in der unteren Statusleiste ändern
- Besseres Speichermanagement für größere Druckaufträge
- Verbesserte Handhabung der Text Funktion
- Weitere Dateiformate können als Signatur benutzt werden
- Auto-Ausblenden der Statusbar (über Rechtsklick)
- Scrollen über mehrere Seiten, bei Zoom-In, wird nun unterstützt

Wir möchten darauf hinweisen, dass kostenfreie Updates nur noch in der neuen Version erscheinen werden.

04.01.2010 - Neue Versionen von FinePrint 6.12 mit Windows 7 Unterstützung

Neue Versionen von pdfFactory (3.52) und FinePrint (6.12) können unter Windows 7 eingesetzt werden.
Bei den Clientversionen gibt es keine Trennung nach 32 Bit und 64 Bit mehr. Der Installer unterstützt nun beide Versionen des Betriebsystems.